Integration
Setup

Ziele festlegen  >>>  Wertschaffung planen  >>>  Erfolge realisieren

Unternehmen, die einen integrierten PMI-Prozess anwenden und dieses wichtige Thema möglichst frühzeitig und über den gesamten M&A-Prozess hinweg aktiv vorantreiben, erzielen bessere Ergebnisse als Unternehmen, die ihre PMI-Anstrengungen vergleichsweise spät starten. Die akribische Planung der PMI hilft dabei, das Geschäft schnell zu stabilisieren und zeitnah Synergien zu heben. Zusätzlich werden potentielle Risiken früh erkannt, Komplexität minimiert und Hauptwerttreiber fokussiert.

Während der Phase des Integration Setup wird die Organisationsstruktur des PMI-Programms festgelegt und die Integrationsteams benannt. Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten sollten dadurch ebenso klar zum Ausdruck kommen wie Eskalationsstufen, die während des Projektes für eine schnelle Reaktion und adäquates Entgegensteuern sorgen. Der Integrationsprozess wird abgestimmt und die Meetingstruktur definiert. Zusätzlich wird der sogenannte Integration Masterplan, der sämtliche Integrationsschritte je Unternehmensfunktion und Gesellschaft enthält, finalisiert und auf die spezifischen Gegebenheiten der vorliegenden PMI angepasst. Besonderes Augenmerk liegt hier zunächst auf der Day-1 Readiness, d.h. der Sicherstellung, dass alle wichtigen Funktionen ab dem ersten Tag des erfolgten Zusammenschlusses reibungslos funktionieren. Zudem werden die im Integration Masterplan gelisteten Integrationsschritte und -meilensteine zur Basis des Integrations-Reportings, das durch den gesamten PMI-Prozess hindurch sowohl den Fortschritt als auch die Termintreue sicherstellt.

Weitere unterstützende Maßnahmen wie die proaktive Analyse von Interdependenzen zwischen den einzelnen Unternehmensfunktionen, die Implementierung eines adäquaten Risikomanagements sowie die Ausarbeitung eines Kommunikationsplans, fallen ebenso in die Phase des Integration Setups. Für eine bestmögliche Abstimmung und Vorbereitung des Managementteams führen wir noch vor dem Closing ein Management Boot Camp durch, das flexibel auf die spezifischen Anforderungen angepasst werden kann.

Mit unserem SIVENTUS Merger Excellence Program stellen wir sicher, dass unsere Kunden durch den gesamten PMI-Prozess hindurch bestens unterstützt werden. Nach der klaren Zielsetzung durch das Senior Management legt eine professionelle PMI-Planung den Grundstein für den Erfolg der anschließenden Umsetzungsphase.

Leistungsangebot:

  • Festlegung der Projektorganisation
  • Ernennung der Integrationsteams
  • Abstimmung des Integrationsprozesses
  • Implementierung des Integrations-Reportings
  • Analyse Interdependenzen zwischen Funktionen
  • Integrationspläne je Gesellschaft und Funktion
  • Organisation eines Management Boot Camps

Vorteile:

  • Klare Struktur für den gesamten Integrationsprozess
  • Klare Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Übersichtliche Schritte und Meilensteine für eine erfolgreiche Integration
  • Permanente Kontrolle über den genauen Projektfortschritt
  • Potentielle Eskalationsstufen zur schnellen Problemlösung
  • Durchgehende Unterstützung während des gesamten PMI-Prozesses

Das könnte Sie auch interessieren

Integration Objectives

Wir unterstützen Sie frühzeitig bei der Vorbereitung Ihrer PMI und der dazu erforderlichen, klar kommunizierten Zielsetzung. Mehr dazu >>>

Integration Execution

Wir helfen Ihnen dabei, den maximal möglichen Mehrwert aus Ihrer Transaktion zu generieren und die geplanten Synergien zu erreichen. Mehr dazu >>>


Kontakt
+49 89 90 16 11 91
info@siventus.com